Was ist PAS Prepress?

Full-Service-Prepress mit System. Für einen homogenen Auftritt am POS.

Immer kürzer werdende Produktelebenszyklen verlangen bei Brand Ownern wie bei Private-Label-Herstellern nach einer effizienten Bearbeitung von Verpackungs-Artworks. Der Prepress-Service von PAS Media schlägt die Brücke zwischen Kreativagentur und Druckerei – the effective way from Design to Print.

Langjährige Erfahrung

Die Prepress-Dienstleistungen für Verpackungen werden seit 2002 von diversen Kunden im In- und Ausland in Anspruch genommen. Viele Hersteller von Private-Label- und Markenartikeln haben den professionellen Service und das marktgerechte Angebot des Prepress-Teams von PAS Media schätzen gelernt. Unsere grössten Kunden stammen aus den Bereichen Lebensmittel, Süsswaren, Pharma/OTC und Chemie sowie aus der Welt der Agenturen.

Etablierte Kontakte zu Verpackungsherstellern im In- und Ausland

Mit der Umsetzung von Tausenden Prepress-Aufträgen sind enge Partnerschaften mit Verpackungsdruckereien aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und vielen anderen Ländern entstanden. Mehrere Verpackungshersteller empfehlen unseren Artwork-Service deshalb auch aktiv an ihre Kunden weiter.

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Die effiziente Arbeitsweise, geringe Overhead-Kosten und der direkte Kundenkontakt sind Garanten für das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis. PAS Media setzt im Prepress-Geschäft auf eine moderne Infrastruktur und gleichzeitig auf fundiert ausgebildete Mitarbeitende.

Gut zu wissen für Sie: Die Kosten, sowohl von aktuellen Projekten wie auch bei bereits abgeschlossenen Aufträgen, können Sie jederzeit im Abrechnungstool von PAS Media online einsehen. Damit finden Sie nicht nur eine detaillierte Aufstellung der einzelnen Tätigkeiten, sondern können auch aufschlussreiche Reportings zur Qualitätsbewertung Ihrer Agenturen erstellen.

Marktgerechtes Angebot

In der Zeit zunehmenden Preisdrucks in allen Belangen der Verpackungsproduktion hat PAS Media das Angebot konsequent auf die Bedürfnisse aller Marktteilnehmer ausgerichtet. So suchen wir den goldenen Mittelweg im Dreieck zwischen Kunde, Agentur und Druckerei, wobei der Auftrag zur Umsetzung der Kundenbedürfnisse klar im Zentrum steht.

Qualitätssicherung mit System

Von der Dateneingangskontrolle (jederzeit online nachvollziehbar) über das viersprachige Korrektorat bis zu den technischen Kontrollmitteln im Proofbereich: Der Prepress-Service von PAS Media setzt auf eine konstante Qualität mit System und wird nicht nur deshalb bei Zylindergraveuren, Clichéherstellern und Druckereien sehr geschätzt. Selbstverständlich hat die hohe Qualität im Text- und CI-/CD-Bereich auch für den Kunden und schlussendlich den Konsumenten positive Auswirkungen: Der Kunde profitiert von einem geringeren Kontrollaufwand, der Konsument von zuverlässigen Angaben auf den Verpackungen.

Kapazität und Flexibilität – so viel der Kunde braucht

Vierzehn Profis aus der Welt der Typografie und Bildbearbeitung stehen aktuell täglich im Einsatz für unsere Kunden. Um beispielsweise saisonale Spitzen brechen zu können, stehen uns an den Standorten der rlc | packaging group weitere 20 Verpackungs-Spezialisten aus dem Bild- und Textbereich zur Verfügung. Dazu kommt eine professionelle Projektleitung für das Management der Kommunikation mit allen beteiligten Partnern und die Überwachung der Termine.

Von der Folie bis zur Faltschachtel – Verpackungen von A–Z

Als Full-Service-Anbieter beherrscht das PAS Media Prepress-Team alle Variationen im Verpackungsbereich – egal ob für Beutel, Faltschachteln, Etiketten oder Tuben. Damit einher geht das Know-how der verschiedenen Druckverfahren.

Artwork Design

Mehr als Prepress: Das «Rundum-Sorglos-Paket» von der Beratung über das Design bis zur Druckabnahme.

Die Anforderungen des Handels, der Kunden und des Gesetzgebers an Brand Owner sind komplexer denn je. Umso wichtiger ist es, einen verlässlichen und flexiblen Partner für die Umsetzung von Verpackungsartworks an seiner Seite zu wissen. PAS Media bietet ein einzigartiges Paket, welches jeder Kunde bedarfsgerecht für sich schnüren kann.

Basierend auf Ihrer Idee designen wir produktionsfertige Templates Ihres Verpackungsartworks für die spätere sprachliche und/oder länderspezifische Adaption mit allen technischen Details. Es spielt dabei keine Rolle, für welche Branche die Artworks vorgesehen sind oder welche Druck- und Veredelungsverfahren zum Einsatz kommen werden.

Sie erhalten von uns verschiedene Umsetzungsvorschläge, bei denen wir Ihre spezifischen technischen Voraussetzungen miteinbeziehen. Dabei können Sie von unserem riesigen Know-how im Bereich der produktionstechnischen Weiterverarbeitung profitieren.

Adaptionen / Line Extensions

CI-/CD-Anpassungen

Planen Sie die Verjüngung eines Brands? Haben Sie neue Gestaltungsvorschriften? Der PAS Media Artwork-Service setzt jede Anpassung nach den Vorgaben Ihres Brand-Manuals um. Und wenn Sie gar kein Brand-Manual haben? Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Erstellung dieser Dokumente.

«Master & Clone» für Range Extensions

Sie haben bereits ein Produkt mit Himbeer-Geschmack und möchten neu eine Erdbeer-Variante auf den Markt bringen? Haben Sie ein 500-Gramm-Produkt, welches Sie neu als Convenience-Artikel in einer 125-Gramm-Verpackung anbieten möchten? Für solche Fälle empfiehlt sich der Master & Clone Service. Damit für den Konsumenten im Regal eine erkennbare Linie ersichtlich ist und Ihre (Handels-)Marke ein sauberes Facing hat.

Gerne beraten wir Sie bereits bei der Erstellung neuer Produktlinien, damit beim künftigen Ausbau derselben der Aufwand so gering wie möglich bleibt.

Korrekturen bestehender Verpackungen

Der Lebenszyklus von Informationen auf Verpackungen wird immer kürzer. Oftmals müssen deshalb bestehende Artworks angepasst werden – sei es wegen neuer Deklarationen, gesetzlicher Vorschriften oder Korrekturen aus der letzten Version. Für solche Fälle ist ein effizienter Ablauf elementar, um die Kosten tief und gleichzeitig die Qualität hoch zu halten. Unser Credo: First time right!

Beispiele

  • Umsetzen von Textkorrekturen
  • Ausführung von Grafikkorrekturen
  • Umbauen auf neue Stanzrisse
  • Anpassung und Design-Manuals

Druckdatenaufbereitung

Professionelle Bearbeitung von Designentwürfen und Reinzeichnungen für den Verpackungsdruck: Dazu gehört die systematische Eingangskontrolle ebenso wie der standardisierte File-Aufbau und die entsprechende Ausgabequalität.

Auf Kundenwunsch werden die eingegangenen Daten anhand der Checkliste in Qualitätslevel eingeteilt, damit die Agenturen anhand dieses Feedbacks lernen, was sie bezüglich Datenaufbereitung noch besser machen und damit Kosten reduzieren können – durch kontinuierliche Prozessverbesserung (KVP).

Zur Datenaufbereitung zählen darüber hinaus die Separation der Farben, das Einstellen der Trapping-Parameter und das Erstellen von Barcodes jeder Art.

Beispiele

  • Dateneingangskontrolle
  • Datenaufbereitung in ArtPro
  • Technische Datenaufbereitung
  • Farbseparationen
  • Einfügen von Codes

Image Composing / Retouching

Bildcomposings und -retuschen

Oftmals günstiger und schneller als aufwendige Fotoshootings werden Bildcomposings als veritable Alternativen erstellt. Das Fachwissen unserer Bildspezialisten sorgt für beste Ergebnisse.

Fotostudio

Zu unseren Spezialgebieten zählt das Inhouse-Fotostudio. Hier wird Kreativität mit Professionalität gepaart. Denn ausgebildete Fotografen arbeiten Hand in Hand mit Stylisten und den Spezialisten aus der Bildbearbeitung und setzen damit Ihre Produkte bestens in Szene. Ihre Vorteile: Volle Flexibilität, kurze Reaktionszeiten und alles aus einer Hand. Das Fototeam freut sich natürlich auch über Aufträge beim Kunden vor Ort – mit unserem mobilen Studio sind wir bestens gerüstet dafür.

Beispiele

  • Aufbereitung von Bilddaten
  • Umsetzen von Bildretuschen
  • Farbanpassungen
  • Bildkorrekturen aller Art
  • Erstellen von Bildcomposings

Korrektorat / Guideline-Kontrolle

Es ist gut zu wissen, dass jeder Datensatz vor dem Verlassen unseres Hauses nach dem Vieraugen-Prinzip von Profis kontrolliert wird.

Ausgebildete Korrektoren sorgen für fehlerfreie Texte in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch und schützen Sie damit vor grossem internem Kontrollaufwand und schlimmstenfalls vor teuren Rückruf-Aktionen.

Beispiele

  • Ausgebildete KorrektorInnen
  • Sprachen: DE, EN, FR, IT
  • Digitale Pixel-Compare-Lösung
  • Automatisierter Versionsvergleich
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001

Proofing / Qualitätskontrolle

Die Anstrengungen im Bereich der Standardisierung von Druckverfahren kommen Ihnen als Kunde zugute. Noch lange aber sind nicht alle Druckverfahren und Verpackungsdruckereien vollkommen standardisiert. Deshalb ist es gut zu wissen, dass die Farbvorlagen aus dem Hause PAS Media sehr nahe an den realisierbaren Ergebnissen im Auflagendruck sind.

Egal, ob nach den Standards von ISO, ECI, ICC, FOGRA oder UGRA oder gar nach Hausstandards von grossen Druckereien: Mit unseren Proofs erhalten Sie realistische, maschinell erreichbare Kontrollmittel innert kürzester Fristen.

Und wenn das Proof einmal nicht genügen sollte, organisieren wir auch gerne einen Andruck auf der Auflagenmaschine Ihrer Verpackungsdruckerei.

Beispiele

  • Erstellung von Digitalproofs
  • Farbvorlagen für den Druck
  • Nach ISO/ICC-/ECI-Standards
  • Bei Bedarf nach Hausstandards
  • GMG-Proofsoftware

Digitale 3D-Mock-Ups

Vermehrt wollen Marketeers ihre Verpackungen so realistisch wie möglich und in verschiedensten Varianten sehen. Eine physische Umsetzung ist oftmals sehr teuer und dauert lange. Genau für diese Fälle empfiehlt sich die dreidimensionale, virtuelle Ansicht der Verpackung. Selbstverständlich inklusive Design und allfälliger Veredelungsoptionen (Blindprägungen, Goldfolien usw.). Als Ausgabemedium bieten wir Bilder aus jeder Perspektive oder Filmclips an. Die virtuellen Verpackungsmuster eignen sich übrigens auch hervorragend für die Marktforschung oder zum Aufzeigen, ob sich eine teure Veredelung überhaupt lohnt.

Virtuelle Dummys bieten sich mittlerweile dank ausgeklügelter Software und unserem CAD-Know-how für alle Arten von Verpackungen an. Und selbst das Gestalten von Regal-Layouts ist möglich.

 
Reicht das virtuelle Dummy nicht? Wenn Sie eine Verpackung in der Hand halten möchten, kommen Sie um das physische Muster nicht herum. Auch für diese Fälle hat das PAS Media Prepress-Team eine Lösung. Egal ob es sich um ein Etikett, ein Shrinksleeve oder eine Faltschachtel handelt: Wir produzieren Ihre Dummys nach allen Regeln der Kunst. Sogar Folienprägungen, Lackierungen und Sonderfarben stellen mit modernen Produktionsmitteln und dem Fachwissen unserer Mitarbeitenden und Partnern keine Probleme mehr dar.

Beispiele

  • Digitale, drehbare 3D-Mock-ups
  • Physische Verpackungs-Muster
  • Bedruckt und unbedruckt
  • Beurteilung von Design und Form
  • Für Werbung / Kommunikation